38 Jahre SPD-Mitgliedschaft und plötzlich NAZI

2016 gab es in Essen die Bürgerbewegung DER NORDEN IST VOLL. Damals waren Lokalpolitiker der Meinung, dass im Essener Norden inzwischen zu viele Menschen ohne deutschem Pass leben, und wollten dort keine weitere Zuwanderung. Natürlich kam dann dort gleich die NAZI-KEULE zum Einsatz.

Dass die Verantwortlichen jahrelang für die SPD aktiv tätig war, interessierste da keiner mehr. Wer Probleme mit Ausländern thematisiert, wird automatisch als Nazi gebrandmarkt. Der Pawlowscher Hund lässt grüßen.

Jetzt ist für den 4.3.2018 eine Demo in Bottrop angekündigt. Organisatorin ist eine Frau, die stolze 38 Jahre SPD-Mitglied war. Das Motto der Demo klingt nun nicht gerade ausländerfeindlich. MÜTTER GEGEN GEWALT, BZW FRAUEN GEGEN GEWALT klingt nicht besonders rechtsradikal. Dennoch wurde auch hier die Demo und die Organisatorin schon wieder als NAZI und Rechtsradikale bezeichnet. Die Demo könnte auch FRAUEN GEGEN GEWALT AN FRAUEN heißen, und dennoch würden die Gutmenschen und Systemlinge wieder die Nazikeule schwingen.

FRAUEN GEGEN GEWALT AN FRAUEN würde ja bedeuten, dass Frauen, egal welcher Nationalität sie angehören, gegen Gewalt von irgendjemand an Frauen, egal welcher Nationalität diese angehören, sind. Logisch, dass das nichts mit Nazis zu tun hat.

FRAUEN GEGEN GEWALT bedeutet, dass Frauen, egal welcher Nationalität sie angehören, gegen Gewalt gegen irgendjemand sind, egal ob Frau oder Mann, egal ob Ausländer oder Deutscher. Aber trotz des Mottos gibt es gleich wieder eine Gegendemo, und werden die Teilnehmer der Demo und die Veranstalter als Rechte beschimpft.

Grund für diesen Schwachsinn ist, dass es einen Auslöser für diese Demo gibt. Diese Demo findet statt, weil eine Joggerin von Männern, in diesem Fall von Asylanten, zusammengeschlagen wurde.

Das bedeutet also, dass man in diesem Land nicht mehr demonstrieren darf, dass man sich nicht mehr empören darf, wenn eine Frau, egal welcher Nationalität, von einem ausländischen Mann verprügelt wird, ohne von ANTIFA und Gutmenschen als Nazi bezeichnet zu werden. Auch 38 Jahre SPD-Mitgliedschaft können nicht verhindern, dass du plötzlich ein NAZI sein sollst, sobald du eine kritische Meinung hast.

Advertisements

2 Antworten auf „38 Jahre SPD-Mitgliedschaft und plötzlich NAZI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s